NDR – Wie geht das?
Kohlanbau der Superlative

Wie geht das - Kohlanbau in Dithmarschen

NDR – Wie geht das?
Kohlanbau der Superlative

Kohl, so weit das Auge reicht: Wer an der Nordseeküste zwischen Eider, Elbe und dem Nord-Ostsee-Kanal unterwegs ist, kennt dieses Bild. Im Kreis Dithmarschen wachsen auf einer Fläche so groß wie 4.200 Fußballfelder jährlich mehr als 80 Millionen Kohlköpfe. Diese spektakulären Zahlen machen aus der schleswig-holsteinischen Region das größte zusammenhängende Kohlanbaugebiet Europas.

Die Wissensreportage aus der Reihe „Wie geht das?“ klärt auf, warum der Kreis an der Küste für den Kohlanbau prädestiniert ist und verfolgt über eine Saison hinweg die Arbeit rund um den Kohl und seinen Weg vom Samenkorn bis hin zur Lagerung.

Produktion
Autorin: Verena Künstner
Kamera: Christopher Dzaack
Schnitt: Moritz Ohlsen
Redaktion: Christian Pipke - NDR

⇐ Zurück zum Produktionsspiegel