Tag Archives: nordreportage

Einmal Fischer immer Fischer

NDR – die nordreportage
Einmal Fischer immer Fischer

Tags : 

Er heißt nicht nur Fischer, er ist auch Fischer in der siebten Generation und einer der Letzten in Heikendorf: Konrad Fischer, genannt Conny. Als er klein war, erlebte er Heikendorf noch mit 65 Kuttern als einen der größten Häfen der Region. Klar, dass er da Fischer werden wollte. Immer wieder hat ihn sein Beruf auch ein klein wenig berühmt gemacht. Er fand eine mehr als 100 Jahre alte Flaschenpost, fischte Minen auf und holte sogar ein amerikanisches Kampfflugzeug hoch.

Jetzt ist er 70 und fischt immer noch. Nur er und sein Cousin Björn sind als hauptberufliche Fischer übrig geblieben. Sie wirtschaften getrennt, haben aber beide eine ähnliche Marktlücke entdeckt. Ihren frischen Fisch vermarkten sie auch selbst. Denn die Nachfrage steigt. Björn verkauft Fisch vom Kutter und Conny in seinem Restaurant, dem Fischbratkutter am Hafen, den er als zweites Standbein zusammen mit seiner Frau am Wochenende führt.

Die Nordreportage berichtet über den charismatischen Fischer auf Fangfahrt, von seinem Arbeitsalltag und den Schwierigkeiten, in der heutigen Zeit als Fischer zu leben.

Produktion
Autorin: Gabriele Lebs
Kamera: Rudolf Fromeyer
Schnitt: Claire Walka
Redaktion: Christian Pipke - NDR

⇐ Zurück zum Produktionsspiegel


hochbetrieb im baumarkt

NDR – die nordreportage
Hochbetrieb im Baumarkt

Tags : 

Die Heimwerker kommen.

Ein Baumarkt in Kiel Gaarden, mit 20.000 Quadratmetern der größte in Schleswig-Holstein.

An den Frühlingswochenenden herrscht hier Hochbetrieb. Doppelt so viele Kunden wie im Winter laufen dann durch die Gänge. Die Hälfte von ihnen sind mittlerweile Frauen und die stehen den Männern in Sachen Heimwerken in nichts mehr nach.

In den 16 Abteilungen sind alle Mitarbeiter noch mehr im Stress als sonst. Um ständig genug Produkte vorrätig zu haben ist ein riesiger logistischer Aufwand nötig. Bis zu 60 LKW Ladungen am Tag müssen überprüft, in die Abteilungen gebracht und von dort aus in die Regale sortiert werden.

Der Film dokumentiert einen „typischen“ Frühjahrestag im Baumarkt.

Produktion
Autor: Moritz Ohlsen
Kamera: Christian Rohwer, Christopher Dzaack
Schnitt: Moritz Ohlsen
Redaktion: Christian Pipke - NDR

⇐ Zurück zum Produktionsspiegel